Feld

DER FRUCHTBARE ORT AN DEM ALLES BEGINNT

Der Wildblumenhof ist die Heimat kleinparzellierter Felder mit Ur-Getreide. Unser Aushängeschild & Erbe sind unsere artenreichen & wild-blühenden Wiesen.
Hunderte an Hecken und Bäumen unseres Hofs bieten mit ihren Ästen und Beeren Lebensraum für Vögel und Insekten.
Zusammen mit unserem Bauerngarten, den Blumen auf unserer Hofstelle und dem neu angelegten Bio-Blumenfeld - bietet unser Hof den kreativen Nährboden aller Projekte der FELD FRUCHT TAFEL.

Meine Lieblingsblumen: Lungenkraut im Frühjahr in rosa und lila, ab Mai violetter Wiesensalbei zusammen mit rotem Wiesenschwingel –
All das und hunderte an wilder Pflanzen gibt es bereits auf unserem Wildblumenhof.

Total vernarrt in Blumen

So würde ich meine Motivation beschreiben, warum ich nun ein Bio-Blumenfeld für Schnittblumen anlegen möchte. Aber „nur“ Blumen anzubauen, reicht mir nicht: mit ihnen kleine Kunstwerke zu gestalten, ist meine wahre Motivation dahinter. Diese zusammen mit euch an der FELD FRUCHT TAFEL zu Euren Werkstücken zu gestalten, mein Herzensprojekt, das ich schon viele Jahre in mir trage und es nun endlich soweit ist.

Die Farbpalette spricht aus, was auf unserem Hof Saison hat

Blumen vom Samenkorn an

Für das neue Bio-Blumenfeld begleite ich 1-jährige Blumen vom Samen bis hin zum Pflänzchen, pflanze Stauden, bringe 2-jährige wie Bartnelken, Rittersporn und Marienglockenblumen bis Mai zum Blühen.

Mit meinen Blumen werde ich Anfang Juli eine komplette Hochzeit ausstatten. Bereits jetzt freue ich mich auf die Kränze Saison ab September, die ich mit unseren vielen Hecken-Früchten bis Weihnachten binden möchte.

Ich erkenne jede Blume einzeln in ihrer Schönheit und Natürlichkeit an

DIE WURZELN LIEGEN IN DER BIO-LANDWIRTSCHAFT
WILDBLUMENHOF GOES SLOWFLOWER

Biodiversität einen Wert zu verleihen ist eine der essentiellsten Aufgaben der Landwirtschaft der Zukunft

DAS BIO-BLUMENFELD ENTSTEHT

Wie alles in unserem Hof, sind die Schnittblumen auch Bioland zertifiziert.
Angefangen vom Boden, über das Saatgut, bis hin zur Düngung – Bio ist Trumpf.
Mir ist es wichtig Blumen mit der Saison zu begleiten, auch mal kreativ zu sein, wenn nichts blüht.

Während des Jahres werde ich einige kreativ Kurse auf unserem Blumenfeld und anderen Ecken unseres Wildblumenhofs anbieten.
Viele Formate wie die große FELD FRUCHT TAFEL zu Midsommer, Mitte Juni, sind mit Köstlichkeiten von unserem Hof untermalt. Bis die Sonnen untergegengen ist draußen auf dem Feld zu sein, die einmalige Stimmung der Natur zu genau diesem Moment zu spüren, genau das möchte ich mit Euch teilen.

Kommt zu uns auf den Wildblumenhof.

Kontaktiere uns